StyleSpion: Streetphotography

StyleSpion: Chris Weeks hat eine mitreißende Dokumentation über die Straßenfotografie gemacht. Darin sieht man ihn und andere Fotografen bei der Arbeit und in Interviews. Es würde beinahe nicht verwundern, wenn in der Ecke oben ein…

Telepolis: Die Flaute nach dem Schuss

Telepolis über die Hintergründe von Bildfälschungen im Journalismus (das advobLAWg berichtete): „Es gibt zu wenig Arbeit für zu viele Fotografen, die überdies auch noch alle das Selbe fotografieren. Der Anreiz, die eigenen Bilder mit technischer…

Robbie Williams: Knebelverträge für Fotografen

Die deutschen Nachrichtenagenturen werden nicht über die Deutschland-Tournee von Robbie Williams berichten, weil ihre Bildjournalisten von den Konzerten des Sängers ausgeschlossen wurden. Die Deutsche Presse-Agentur (dpa), Associated Press (AP), Agence France-Presse (AFP) und der Deutsche…

Kodak stößt Digitalkamera-Produktion ab

Die Geschäfte bei Kodak laufen schlecht. Das zeigen die Zahlen des zweiten Quartals. Um Kosten einzusparen, verkauft der Fotokonzern deshalb seine gesamte Digitalkamera-Produktion an den Auftragsfertiger Flextronics. Das Handelsblatt berichtet.

Nikon stellt Produktion der meisten Analogkameras ein

heise online: Mit Nikon wendet sich ein weiterer traditioneller Kamerahersteller vom chemischen Film ab. In einer Mitteilung der britischen Niederlassung steht zu lesen, dass die Produktion fast aller auf analoge Nutzung spezialisierten Produkte eingestellt werde.

David Hockney: „Die Fotografie ist am Ende“

SPIEGEL ONLINE – Kultur: Er ist Kettenraucher, schillernder Dandy und einer der berühmtesten Maler der Welt: Im Interview erklärt David Hockney, warum die Malerei die Digitalkameras überleben wird, warum CNN Kunst ist und warum auf…

fineartprinter

RAW-Files ultimativ schärfen

50 Jahre: World Press Photo

World Press Photo – See the whole picture.

AgfaPhoto wickelt ab

Die Rettung des insolventen Traditionsunternehmens AgfaPhoto ist gescheitert. Nach der Ablehnung eines Übernahmeangebotes der britischen Photo Me International (PMI) steht das Traditionsunternehmen nun vor der Abwicklung. Weitere Informationen über Financial Times, Manager Magazin und Faz.Net.

Die hätte mich erwischt, wenn sie gewollt hätte

Im Interview mit GEO.de erzählt Tierfotograf Ingo Arndt, wie die Spinnen-Fotos im GEO Magazin Nr. 8/05 entstanden sind. Und warum er vor der Schwarzen Witwe kaum, vor Ancylometes bogotensis aber großen Respekt hatte. [via: HaiTech-blog.de]