HansOLG Hamburg: Schutz der Privatsphäre

Personen des öffentlichen Lebens und deren ständige Begleiter dürfen nach Auffassung des Hanseatischen Oberlandesgerichts (OLG Hamburg) an öffentlichen Plätzen fotografiert und die Fotos veröffentlicht werden. Mit dieser Entscheidung wies das HansOLG eine Klage gegen die…